Loading

Fotoelektrische Gabelsensoren

In vielen verschiedenen Branchen ist die fotoelektrische Gabellichtschranke ein einfach einsetzbares und wirtschaftliches Verfahren zum Erkennen und Zählen von Kleinteilen. Die bei anderen Lösungen der Lichtabtastung auftretenden Ausrichtungs- und Justierprobleme kommen hier nicht vor. Wählen Sie zwischen Kunststoff- und Metallmodellen aus. 

Main Image

Die fotoelektrischen Kunststoff-Gabelsensoren der Serie 45LSP stellen bei der Erkennung von Kleinteilen eine eigenständige, kostengünstige Alternative zu Sensoren mit Strahlübertragung dar. Eine einfache Empfindlichkeitseinstellung per Drucktaste, mehrere Verbindungsoptionen und flexible Montagefunktionen machen den 45LSP zu einer wirtschaftlichen, bedienerfreundlichen Lösung für viele Anwendungen.

Kunststoff-Gabelsensoren
Main Image

Metall-Gabelsensoren der Serie 45LST dienen zur Erkennung von Kleinteilen in Maschinen und auf Förderbändern. Es sind mehrere Steckplatzbreiten verfügbar. Diese Sensoren befinden sich in einem robusten Aluminiumgehäuse, das für den industriellen Einsatz geeignet ist. Ihre Empfindlichkeit lässt sich einstellen, und ihr unter Spannung stehender Ausgang ist wählbar.

Metall-Gabelsensoren