Loading

Fotoelektrische Miniatursensoren

Fotoelektrische Miniatursensoren sind sehr klein und dünn und daher ideal für den Einsatz in Anwendungen mit begrenzter Montagefläche. Wir verfügen über eine große Auswahl von Miniatursensoren, die von den in einem genormten 20 mm tiefen Gehäuse untergebrachten VisiSight™-Sensoren bis zum Subminiatursensor 42 KA (mit nur 3,5 mm Tiefe) reichen.

Main Image

Unsere VisiSight™-Sensoren der Serie 42JS und 42JT verfügen über ein kleines rechteckiges Gehäuse mit einem sichtbaren Lichtstrahl zur einfachen Ausrichtung sowie über Montagebohrungen gemäß Branchenstandard mit einem Abstand von 25,4 mm. Jedes Modell bietet einen PNP- oder NPN-Ausgang sowie Ausgänge für Hell- oder Dunkelsteuerung.

Fotoelektrische VisiSight-Miniatursensoren
Main Image

Die fotoelektrischen Miniatursensoren der Serie 42KF mit PTFE-Beschichtung sind für die Erkennung von Flüssigkeitsspiegeln entwickelt worden und finden in der Regel bei der Herstellung und industriellen Verarbeitung von Halbleiterscheiben Anwendung. Das Gehäuse aus PTFE (Polytetrafluorethylen) schützt sowohl den Sensor als auch das Verbindungskabel vor vielen ätzenden Lösungen, die andere Sensoren beschädigen würden. Diese Sensoren werden mit Gleichstrom betrieben und verfügen über einen stromziehenden (NPN-)Ausgang. Sie können ein optionales Ausgangsmodul für die Sensoren anschließen, um dieses Signal in einen stromliefernden PNP-Ausgang umzubauen.

Fotoelektrische Miniatursensoren mit PTFE-Beschichtung
Main Image

Unsere fotoelektrischen Miniatursensoren der Serie 42KD eignen sich ideal für den Einsatz in Anwendungen mit begrenzter Montagefläche. In einem kompakten Gehäuse bieten Sie die gleiche Leistung wie weitaus größere Sensoren. Bei dieser Produktreihe von LED- und Lasersensoren handelt es sich um die kompletteste Reihe von Miniatursensoren auf dem Markt. Diese Sensoren bieten außerdem eine einfache Inbetriebnahme per Drucktaster oder über ein Steuerungskabel. Die Ausführungen mit Hintergrundausblendung bieten eine zuverlässige Objekterkennung, unabhängig von Größe, Form und Farbe der Objekte.

Fotoelektrische Miniatursensoren
Main Image

Die fotoelektrischen Miniatursensoren der Serie 42KB mit kompakter rechteckiger Bauform bieten leistungsstarke Abtastfähigkeiten in einem kompakten rechteckigen Gehäuse. Die Serie 42KB ist perfekt für Anwendungen auf kleinem Raum geeignet. Wir bieten zwei Basisgehäuse an: Rückseitensicht und Seitensicht. Bei den Sensoren auf der Rückseite sind die Leiter und Kabel auf der gegenüberliegenden Seite angebracht. Die Sensoren für die Seitensicht befinden sich auf benachbarten Seiten. Drei Abtastmodi stehen für eine Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung.

Fotoelektrische Miniatursensoren mit kompakter rechteckiger Bauform
Main Image

Die fotoelektrischen Miniatursensoren in Flachbauform der Serie 42KA bieten leistungsstarke Abtastfähigkeiten in einem Subminiatur-Gehäuse. Die 42KA-Sensoren sind für den Einsatz bei Anwendungen konzipiert, bei denen kleine Sensoren gefragt sind, und stellen eine praktische Alternative zu separaten Sensoren und LWL-Kabeln dar. Wir bieten zwei Basisgehäuse an: Frontsicht und Seitensicht. Die Platzierung der Sensoren bestimmt die benötigte Sicht.

Fotoelektrische Flachbauform-Miniatursensoren