Loading

Lichtgitter

Lichtgittersensoren vereinen mehrere Sender- oder Empfängerelemente in einem einzelnen Gehäuse zum Aufbau eines Abtastfeldes anstelle eines einzelnen Abtaststrahls. Deshalb erkennen diese Sensoren Ziele in einem weiten Bereich. Die Lichtgitter eignen sich zum Erkennen von unterschiedlichsten Objekten und Teilen auf Förderbändern, auch das Erkennen verschiedener Größen sowie unregelmäßig positionierter Produkte mit Aussparungen ist möglich – und das zu einem Bruchteil der Kosten mehrerer einzelner Lichtschranken.

Main Image

Bereichsscanner der Serie 45AST sind kompakte, bedienerfreundliche Lichtschirme für den nicht sicherheitsrelevanten Einsatz in der Erkennung von Kleinteilen und in Fertigungsanwendungen. In der Serie 45AST wird eine zweidimensionale Abtastungstechnologie zur Erkennung eines Objekts unabhängig von dessen Orientierung eingesetzt. Dies ist ideal für die Erkennung und das Zählen von Teilen, die aus einer Maschine ausgeworfen werden.

Fotoelektrische Bereichs-Lichtgittersensoren
Main Image

Die fotoelektrischen Lichtgittersensoren für die Teileverifizierung der Serie 45PVA wurden für Ausleseanwendungen und für die Objekterkennung in der Teilemontage entwickelt. Als Bestandteile entsprechend konfigurierter Auslesesysteme verhindern Sensoren der Serie 45PVA fehlerhafte Auslesen effektiv, was zu einer höheren Effizienz und zu verringerten Ausfallzeiten führt. Sie stellen auch die ideale Abtastungslösung für moderne Fehlernachweisinitiativen dar – besonders in der Automobilindustrie.

Fotoelektrische Lichtgittersensoren für die Teileverifizierung
Main Image

Die polarisierten optoelektronischen Lichtgittersensoren der Serie 45PLA sind kompakte retroreflektive Lichtgitter für die Erkennung unregelmäßig großer Objekte, die in verschiedensten Branchen und Anwendungen eingesetzt werden können. Dank seiner Reichweite und seines großen Erfassungsbereichs kann der 45PLA Objekte verschiedener Größen erkennen. Der 45PLA eignet sich auch ideal für herausfordernde Anwendungen wie Ausleseprozesse und Anwendungen, die transparente und stark reflektierende Materialien beinhalten.

45PLA – Polarisierter optoelektronischer Lichtgittersensor
Main Image

Messende fotoelektrische Lichtgittersensoren der Serie 45MLA erkennen oder messen Ziele in einem zweidimensionalen Bereich – auch wenn die Teile unregelmäßig groß, geformt oder positioniert sind. Diese Sensoren messen und bestimmen die Position von Objekten, indem sie den Status einzelner Strahlen erkennen und kommunizieren. Die Sender- und Empfängerbereiche sind mit einer separaten Steuerung verbunden. Alle E/As, Kommunikationen und Leistungskabel sind mit einer externen Steuerung verdrahtet. Wir bieten Steuerungen mit verschiedenen Funktionen und/oder Kommunikationsschnittstellen an: E/A, CAN, RS485, binär und analog.

Messende fotoelektrische Lichtgittersensoren
Main Image

Diskrete fotoelektrische Lichtgittersensoren der Serie 45DLA erkennen Ziele, die sich beliebig in einem zweidimensionalen Bereich befinden – auch wenn die Teile unregelmäßig groß, geformt oder positioniert sind. Diese wirtschaftlichen Sensoren vereinen mehrere Sender- oder Empfängerelemente in einem einzelnen Gehäuse zum Aufbau eines Abtastfeldes, das Ziele über einen weiteren Bereich erkennen kann. Sie verfügen über einen einfachen diskreten Ausgang (Ein/Aus).

Diskrete fotoelektrische Lichtgittersensoren