Loading

Lichtwellenleiterkabel

Lichtwellenleiterkabel sind im Wesentlichen an einen Lichtleiterverstärker angeschlossene Lichtröhren. Das vom Sensor ausgestrahlte Licht wandert in den Kabeln über die transparenten Fasern und erscheint am Ende der Faser. Der übertragene oder reflektierte Strahl wird über verschiedene Fasern zurück zum Empfänger geleitet. Unsere LWL-Kabel sind ideal zum Erfassen kleiner Objekte und werden an Orten montiert, die für fotoelektrische Sensoren nicht zugänglich sind.

Main Image

Unsere Glas-LWL-Kabel bestehen aus mehreren Strängen sehr dünner Glasfasern, die in einem flexiblen Kabelmantel gebündelt sind. Sie sind in der Regel deutlich langlebiger als Kunststofffasern und halten höheren Temperaturen besser stand. Die meisten Kabel sind mit einer Ummantelung aus PVC oder Edelstahl verfügbar.

Glas-LWL-Kabel
Main Image

Unsere Kunststoff-LWL-Kabel bestehen aus einem einzelnen Monofilamentfaden aus Acryl und werden am effektivsten zur rot sichtbaren Statusanzeige bei Lichtquellen eingesetzt. Kunststofffasern sind im Allgemeinen kostengünstiger als Glas-LWL-Kabel; sie sind perfekt für Anwendungen geeignet, bei denen eine kontinuierliche Flexibilität des Materials gefordert ist. Für Lichtwellenleiter sind zahlreiche Spitzen verfügbar.

Kunststoff-LWL-Kabel