Loading

The Connected Enterprise™

Realisieren Sie Smart Manufacturing

Main Image

Smart Manufacturing ist das Tor zum digitalen Wandel. Verbundene, intelligente Geräte sorgen für transparentere Prozesse und die Verfügbarkeit von Echtzeitdaten. Daten und Analysen ermöglichen eine optimierte Entscheidungsfindung. Die nahtlose Konnektivität schafft neue Möglichkeiten für effiziente Zusammenarbeit.

The Connected Enterprise™ macht all dies möglich. Es führt Netzwerke auf Fertigungs- und Unternehmensebene zusammen und verbindet Menschen, Prozesse und Technologien auf sichere Weise.


Digitaler Wandel

Revolutionieren Sie Ihr Unternehmen mit besseren Daten und digitalisierten Prozesse

Durch einen verbesserten Datenzugriff gewinnen Sie neue Erkenntnisse, die Ihnen dabei helfen, Engpässe zu reduzieren, nachfrageorientierte Entscheidungen zu implementieren und die Instandhaltung zu optimieren. Wer verstärkt auf Digitalisierung setzt, erleidet geringere Ausfallzeiten und steigert seine Rentabilität. Mithilfe von so genannten Digital Twins – also digitalen Zwillingen – können Sie beispielsweise bereits vor der Implementierung Ihre Maschinedesigns optimieren oder geänderte Produktionsabläufe testen. Mit Produkten oder Services für ein Connected Enterprise erschließen Sie völlig neue Umsatzmöglichkeiten.

Die für den digitalen Wandel erforderliche Technik gibt es bereits. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit ihrer Hilfe Ihr Connected Enterprise umgestalten können.


Smart Manufacturing

Welche sind die geeigneten Technologien und Strategien für Ihr Connected Enterprise?

Smart Manufacturing und industrielle Abläufe eröffnen neue Möglichkeiten: Auf Basis umfassender Vernetzung können Geräte und Prozesse kontinuierlich überwacht und optimiert werden.

Für einen intelligenten Betrieb sind von der Analyse über Mobilgeräte bis hin zu kollaborativen Maschinen erforderlich. Diese kommunizieren miteinander und passen sich an interne und externe Bedingungen an. Außerdem werden neue Strategien benötigt, die das Beste aus diesen Technologien herausholen sowie flexible, effiziente, reaktionsfähige und sichere Betriebsabläufe ermöglichen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie neue Technologien und Strategien zum Aufbau eines Connected Enterprise beitragen können.

Hersteller auf der ganzen Welt versprechen sich von der Digitalisierung durchschnittliche Umsatzerhöhungen von jährlich 2,9 % sowie Kosteneinsparungen von 3,6 %.

Umfrage „Industry 4.0“ von PwC Global, 2016

Anwenderberichte

The Connected Enterprise in Aktion

In vielen Unternehmen ist The Connected Enterprise™ bereits Realität. Sie konvergieren ihre Netzwerke, erstellen eine gemeinsame Produktionsplattform und ermöglichen einen einfachen Zugriff auf Daten. Dies führt zu echten geschäftlichen Erfolgen:

  • Produktionszuwachs von 4 bis 5 % pro Jahr
  • Reduzierter Ausschuss mit Einsparungen von Tausenden von Dollar pro Jahr
  • Kürzere Produkteinführungszeit, Anlagen sind in Wochen statt Monaten betriebsbereit
  • Qualitätsverbesserungen, die zu einer um 50 % geringeren Fehlerhäufigkeit führen
  • Erhöhung der termingerechten Lieferung von 82 auf 98 %

Erfahren Sie mehr darüber, wie Unternehmen erfolgreich The Connected Enterprise realisieren.


The Connected Enterprise realisieren

Automobilindustrie

Nutzen Sie das industrielle Internet der Dinge für Ihren Erfolg. Die Integration von Automatisierungs- und Informationslösungen ebnet den Weg für neue produktivitätssteigernde Innovationen wie lernfähige Geräte und kollaborative Roboter.

Lebensmittel und Getränke

Mit The Connected Enterprise können Lebensmittel- und Getränkehersteller flexibler auf die sich ändernden Vorlieben der Verbraucher reagieren.

Öl und Gas

Dynamische Märkte wie die Öl- und Gasindustrie fordern kontinuierlich neue Lösungen, um unabhängig von der Produktionsumgebung die Effizienz zu erhöhen. Durch die Integration von Big Data können Sie neue Akzente setzen.

Bergbau, Metalle und Zement

Vernetzte Minen bieten Bergbauunternehmen viele Möglichkeiten, ihre Wirtschaftlichkeit zu optimieren, die Sicherheitsrisiken zu minimieren und die Entscheidungsfindung im Unternehmen zu unterstützen.

Life Sciences

Mithilfe von Innovationen wie dem Internet der Dinge, Netzwerkkonvergenz, Cloud-Computing, Big Data, Analysen und Mobilität kann die Life Science-Branche effektiv agieren.

Abwasser

Abwasserunternehmen, die ein integriertes Steuerungs- und Visualisierungssystem nutzen, erreichen eine kürzere Design-Zeit sowie eine verbesserte Prozesssteuerung mit erweiterten Vernetzungs- und Diagnosefähigkeiten. Ein verbesserter Zugriff auf Prozessdaten bietet eine optimierte vorbeugende und vorausschauende Instandhaltung.

Möchten Sie mit einem Rockwell Automation-Experten sprechen?

Wir verfügen über die erforderliche Branchenexpertise, um Ihre Automatisierungsinvestitionen zu entwickeln, zu implementieren und zu unterstützen.