Loading

iTRAK – intelligente, lineare Antriebssysteme

Ein modulares und skalierbares Linearmotorsystem für mehr Flexibilität

Rockwell

iTRAK® revolutioniert die Möglichkeiten im Design von Verpackungs- und Fördertechnikanwendungen: das System kombiniert Linear- und Rotationsachsen zu einer flexiblen und vollständig integrierten Lösung. Das System kombiniert lineare Bewegungen und Drehbewegungen zu einer flexiblen und vollständig integrierten Achssteuerungslösung, damit Sie optimalen Nutzen aus Ihren Maschinen ziehen können.


Intelligentes Antriebssystem revolutioniert die Achssteuerung

Das intelligente lineare Antriebssystem iTRAK ist eine der innovativsten heute erhältlichen Achssteuerungslösungen. Dieses modulare und skalierbare System verfügt über einen Linearmotor. Dieses modulare und skalierbare Linearmotorsystem ermöglicht die unabhängige Steuerung mehrerer Mover auf geraden oder kurvenförmigen Bahnen. Rotierende Ketten, Riemen oder Getriebe gehören der Vergangenheit an. iTRAK ersetzt die Hardware durch einfache, effiziente Softwareprofile, die Geschwindigkeit und Flexibilität in der Automatisierung neu definieren.

Vorteile:

  • Höhere Produktionsgeschwindigkeiten – 50 % und mehr
  • Kürzere Stillstandzeiten durch schnelle Produkt- oder Formatwechsel
  • Kleinere Maschinen
  • Kürzere Produktionsläufe können dennoch rentabel sein
  • Geringerer Aufwand bei den regelmäßigen Wartungsvorgängen

Die linearen iTRAK-Antriebssysteme werden als iTRAK 5730 Small Frame und iTRAK Medium Frame angeboten, damit Sie die für die Anwendung benötigte Größenordnung wählen können.

Rockwell Products on Oct. 19, 2017.

iTRAK 5730 Small Frame

iTRAK 5730 Small Frame

iTRAK 5730 Small Frame ist mit seinem reduzierten Platzbedarf für kleinere Maschinen konzipiert. Das 50-mm-Rastermaß eignet sich ideal für Primärverpackungsanwendungen, z. B. Schlauchbeutelverpackung, Horizontalkartonierung sowie Form-, Füll- und Verschließverpackung. Dank der geringen Baugröße lässt sich iTRAK 5730 nahtlos in die Systemarchitektur integrieren, wodurch Analysen für einen optimierten Energieverbrauch bereitgestellt, der Verschleiß von Teilen überwacht und Ausfallzeiten verringert werden können.

Zu den integrierten Sicherheitsfunktionen von iTRAK 5730 gehören Safe Torque-off und SS1 (sicherer Stopp 1) bei einer Sicherheitseinstufung gemäß SIL 3/Performance Level e. Sicherheitszonen erhöhen die Sicherheit, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Außerhalb der Sicherheitszone kann die Achssteuerung selbst nach einer Auslösung innerhalb der Sicherheitszone fortgesetzt werden. Zu den Leistungsmerkmalen gehören:

  • Minimaler Abstand der Mover: 50 mm
  • Bearbeitungsdurchmesser: 420 mm
  • Diagonale: 130 mm
  • Kräfte: 100 N Spitze, 36 N kontinuierlich
  • Geschwindigkeit: max. 5 m/s
  • Nutzlast: max. 4 kg, mehr bei geringer Drehzahl
  • Positionsregelkreisrate: 250 µs
  • Wiederholbarkeit: +/–0,01 mm
  • Maximale Systemgröße: 64 logische Abschnitte, 128 Mover
  • Schienenmaterial: Edelstahl
  • Schutzart: IP66 mit Innenabdeckung

Bewegen Sie sich – mit dem iTRAK Small Frame Starter Kit!

Sie möchten testen? Mit dem iTRAK 5730 Small Frame-Starter-Kit ist das Testen vor der Implementierung ganz einfach. Testen Sie mit diesem Plug-and-Play-Kit die intelligenten linearen iTRAK-Antriebssysteme noch vor der Neugestaltung von Maschinen. Starter-Kits sind in zwei Größen erhältlich:

  • Klein: gerade Führung (600 mm) mit 5 Movern
  • Groß: gerade Führung (1200 mm) mit 10 Movern

Elemente des Bedienfelds:

  • Compact GuardLogix®-Steuerung, 5069-L3100ERMS2
  • Sicherheits-E/A, 5069-IB8S, 5069-OB16
  • iTRAK-Netzteil, 2198T-W25-ER
  • Kinetix® 5700-DC-Busversorgung, 2198-P031
  • Kinetix 5500-Netzfilter, 2198-DB20-F
  • PanelView™ 5510-Bedienerschnittstelle, 2715P-T7WD
SAP-Materialnummer oder KMAT-Nummer Marketingbeschreibung Technische Beschreibung Katalogzeichenkette 1
PN-585036 iTRAK 5730-Starter-Kit, klein iTRAK 5730-Starter-Kit, klein, gerade Führung (600 mm), 5 Mover, mit Bedienfeld 2198T-SK-06-05
PN-585037 iTRAK 5730-Starter-Kit, groß iTRAK 5730-Starter-Kit groß, gerade Führung (1 200 mm), 10 Mover, mit Bedienfeld 2198T-SK-12-10

iTRAK Medium Frame

iTRAK Medium Frame ist für größere Systeme konzipiert. Es kann 100 m Länge abdecken und 250 Mover umfassen. Es ist für Anwendungen mit höheren Nutzlasten wie bei der Automobilmontage und für Verpackung schwer Produkte geeignet. Zu den Leistungsmerkmalen gehören:

  • Mindest-Rastermaß: 66 … 75 mm
  • Bearbeitungsdurchmesser: 600 mm
  • Diagonale: ca. 250 mm
  • Geschwindigkeit: max. 5 m/s
  • Nutzlast: bis zu 40 kg
  • Positionsregelkreisrate: 1 … 2 ms
  • Wiederholbarkeit: +/–0,03 mm
  • Maximale Systemgröße: 256 Abschnitte, 250 Mover
  • Schienenmaterial: Werkzeugstahl
  • Schutzart: IP65
iTRAK Medium Frame

Kräfte per Motormodulgröße

* Höchstkraft; Dauerkraft: 46 … 417 N
Motormodul Mover-Magneten
50 mm 100 mm 150 mm
50 mm 88 N* 185 N* 265 N*
100 mm 176 N* 370 N* 529 N*
150 mm 265 N* 555 N*  793 N*

* Höchstkraft; Dauerkraft: 46 … 417 N

Möchten Sie erfahren, wie die autonome Förderwagen-Technologie intelligentere Bewegung ermöglicht?

Ressourcen

Informieren Sie sich über die Software, Firmware, Dokumente und Schulungen, die Sie benötigen, um Ihre Investition in autonome Förderwagen-Technologie optimal zu nutzen.

Technische Unterlagen

Technische iTRAK-Dokumente anzeigen


Modernisieren Sie die Maschinenkonstruktion

Das intelligente, lineare Antriebssystem iTRAK revolutioniert die Maschinenkonstruktion. Sehen Sie, wie sich die Maschinenkonstruktion von mechanischen zu elektronischen Laufwellen und schließlich zur unabhängigen Maschinentechnologie weiterentwickelt hat. Dieses Video zeigt, wie sich kontinuierliche und intermittierende Achssteuerung, Achssteuerung mit Direktantrieb und leistungsstarke Servosteuerung kombinieren lassen. So kann der Durchsatz erhöht, die Umrüstungszeit verkürzt und die Gesamtmaschinengröße reduziert werden.


Teil einer sichereren Maschine

Die autonome Förderwagen-Technologie ist ein großartiger Ausgangspunkt bei der Entwicklung einer sichereren Maschine. Diese Technologie steuert jeden Förderwagen – mit integriertem Kollisionsschutz oder vorprogrammierten Bibliotheken – unabhängig, um Schäden an Produkten zu verhindern. Die Segmentierung der Führungsschiene ermöglicht das Festlegen von Sicherheitszonen auf Basis Ihrer Sicherheitsprodukte oder der integrierten Sicherheitsfunktionen der Technologie für autonome Förderwagen. Wir kombinieren Sicherheit und Produktivität, um eine neue Ebene zu erreichen.


iTRAK ist die Lösung für Ihre Herausforderungen im Bereich der Fertigung


iTRAK 5730 Small Frame

Benötigen Sie eine individuelle Lösung?

Intelligente lineare iTRAK-Antriebssysteme können nach Kundenwunsch gefertigt werden. Beispiele für kundenspezifische Lösungen:

  • Flüssigkeitsgekühlte Motormodule
  • 45°- und 135°-Kurven
  • Mover mit hoher Nutzlast
  • Kurven mit großem Radius
  • Und mehr!
Individuelle Lösungen – Kontakt

Bleiben Sie mit unseren auf Anforderung verfügbaren Webinaren auf dem aktuellen Stand

Möchten Sie mit einem Rockwell Automation-Berater sprechen?

Sie benötigen Unterstützung im Bereich der intelligenten linearen iTRAK-Antriebssysteme?