Loading

Sicherheit im industriellen Internet der Dinge

Die Auswirkungen von The Connected Enterprise auf die Sicherheit

Sicherheit im industriellen Internet der Dinge

Sicherheit am Arbeitsplatz ist ein komplexes Thema, das für den Schutz der Arbeitnehmer, die Vermeidung von Produktionsunterbrechungen und die Erzielung guter Betriebsergebnisse entscheidend ist. Unter dem industriellen Internet der Dinge (IIoT) versteht man die Konvergenz von unternehmensweiter Informationstechnologie (IT) und betrieblicher Systeme auf Fertigungsebene (OT), damit Unternehmen auf Fertigungs-, Qualitäts-, Sicherheits- und weitere Daten zugreifen können.

Sicherheitsexperten können The Connected Enterprise nutzen, um Sicherheit, Produktivität und Rentabilität zu verbessern. Diese Daten fördern die Transparenz der Sicherheitssysteme, verhelfen zu einem besseren Verständnis von Sicherheitsrisiken, reduzieren sicherheitsbezogene Ausfallzeiten, unterstützen die Bewertung des Nutzungs- oder Missbrauchsverhaltens von Sicherheitssystemen und verbessern die Compliance.


Sicherheits- und Risikomanagement im Zeitalter des IIoT

Die Sicherheitsfunktion wird oft als Compliancepolizei für betriebliche Abläufe in der Industrie betrachtet. Deshalb gilt Arbeitsschutz oft als Beeinträchtigung für die Produktivität. Heutzutage gelten EHS und Sicherheitsmanagement jedoch als wichtige Faktoren für betriebliche Exzellenz und geschäftliche Leistung. LNS Research, führender Analyst für Automatisierung, erläutert in diesem ausführlichen White Paper Perspektiven zu Sicherheits- und Risikomanagement.


Sicherheit in The Connected Enterprise neu definiert

Das industrielle Internet der Dinge macht Sicherheit produktiv

Das IIoT kann die Sicherheit und Leistungsfähigkeit deutlich verbessern sowie einen Einblick in Arbeitsverhalten, Maschinencompliance, Ursachen für Betriebsunterbrechungen aus Sicherheitsgründen, Sicherheitsabweichungen und Entwicklungen in Echtzeit ermöglichen.

Connected Enterprise: Smart Manufacturing in Aktion

Sicherheit und Schutz

Sicherheit und Schutz gehören zusammen

Weil industrielle Abläufe zunehmend vernetzt werden, dürfen die jeweiligen Auswirkungen der Sicherheitsrisiken nicht ignoriert werden. Angreifer nehmen oftmals Sicherheitssysteme ins Visier, die Mitarbeiter, Ausrüstungen und die Umwelt schützen.


Sicherheit und die Entwicklung der globalen Belegschaft

Die globale Belegschaft entwickelt sich ständig weiter. Unternehmen müssen Mitarbeiter jeder Altersklasse, ob ausgebildet oder nicht, optimal einsetzen und ein ebenso sicheres wie produktives Arbeitsumfeld gewährleisten. Erfahren Sie, was Sie tun können.

Möchten Sie mit einem Rockwell Automation-Experten sprechen?

Wir verfügen über die erforderliche Branchenexpertise, um Ihre Automatisierungsinvestitionen zu entwickeln, zu implementieren und zu unterstützen.