Manufacturing Safety Excellence Awards

Rockwell Automation würdigt herausragende Sicherheit mit den Manufacturing Safety Excellence Awards

Europäischer Gewinner OCME erhält Auszeichnung im Rahmen der interpack

Rockwell Automation zeichnet mit den Manufacturing Safety Excellence Awards bereits zum vierten Mal die Umsetzung herausragender Sicherheitskonzepte in der Fertigung aus. Der Automatisierungsspezialist hatte im Rahmen der Automation Fair im November die drei Preisträger bekannt gegeben: Dana Incorporated, ein globaler Zulieferer für Antriebsstrangtechnologie, MESNAC, ein Anlagenbauer aus China, und OCME, ein internationaler Anlagenbauer aus Italien. Umberto Fabale, Research & Development Team – Software Design, nimmt im Rahmen der interpack die Auszeichnung für das Unternehmen entgegen.

Klicken Sie bitte auf das Bild, um es in hochauflösender Form anzufordern.

„Mit der Auszeichnung würdigen wir die sichersten Fertigungsunternehmen weltweit für ihr herausragendes Engagement, Sicherheit am Arbeitsplatz als zentrales Unternehmensziel umzusetzen“, erklärt Mark Eitzman, Safety Market Development Manager bei Rockwell Automation. „Ausgereifte Sicherheitskonzepte werden weltweit immer wichtiger. Dies spiegelt sich auch mit Blick auf unsere diesjährigen Gewinner wider, die aus den verschiedensten Regionen kommen.“

Rockwell Automation würdigt mit den Manufacturing Safety Excellence Awards Unternehmen, die ein ganzheitliches Sicherheitsprogramm basierend auf drei Pfeilern umsetzen: eine starke Sicherheitskultur, gut umgesetzte Einhaltungsverfahren sowie Kapitalinvestitionen in effiziente, moderne Sicherheits- und Automatisierungstechnologien.

Der europäische Preisträger OCME ist ein globaler Zulieferer für innovative Verpackungs-, Abfüll- und Logistiklösungen sowie komplette Anlagen, der die Unternehmensauszeichnung für seinen besonderen firmenweiten Fokus auf Sicherheit erhielt. Sicherheit ist für OCME ein Hauptunterscheidungsmerkmal. „Beim Maschinendesign befolgen wir strikte Sicherheitsstandards“, erklärt Antonino Eneide, Direktor Projekt und Portfolio bei OCME. „Die von uns bereitgestellten Systeme, mit denen unsere Kunden ihre Sicherheit und Anlagenproduktivität erhöhen können, gehen weit über die reine Regelkonformität hinaus.“

OCME arbeitet eng mit den Technikern und Sicherheitsbeauftragten seiner Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass die Maschine den Anforderungen beider Gruppen gerecht wird. „Das ist insbesondere bei großen multinationalen Kunden hilfreich, die für eine werksübergreifende Konformität sorgen müssen“, führt Eneide weiter aus. „Wir liefern Systeme mit modernsten Sicherheitsfunktionen und dokumentierten Risikobewertungen – das ist für beide Seiten von hohem Nutzen.“

Die Gewinner der Manufacturing Safety Excellence Awards 2016 reihen sich in eine Auswahl namhafter Preisträger der vergangenen Jahre ein. Zu ihnen zählen Bevcorp, The Clorox Company, Corning Environmental Technologies, General Motors, The Goodyear Tire & Rubber Company, Kimberly-Clark Corporation, Paper Converting Machine Company, die PepsiCo-Tochterunternehmen Walkers Crisps und Pepsi Flavors sowie Procter & Gamble.

Über Rockwell Automation

Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK) ist der weltweit größte, spezialisierte Hersteller von Automatisierungs- und Informationslösungen für die industrielle Produktion. Ziel von Rockwell Automation ist es, die Produktivität seiner Kunden zu steigern. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zur Nachhaltigkeit. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Das Unternehmen beschäftigt etwa 22 000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Medienkontakte

Jasmin Rast oder Sebastian Wuttke
Tanja Gehling

Kontakt

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.

Neuesten Nachrichten

Registrieren Sie sich über folgenden Link um automatisch über aktuelle Ausgaben der Automation Today per E-Mail informiert zu werden.