Hannover Messe 2019: Rockwell Automation treibt digitalen Wandel in der Industrie voran

Gemeinsam entwickelte, branchenführende Lösungen mit Partnern wie PTC, Microsoft und Cisco beschleunigen Amortisierung von IIoT und Industrie 4.0

Die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten und die Digitalisierung von industriellen Prozessen entscheidet immer mehr über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Rockwell Automation zeigt vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe, wie der Weg zur digitalen Transformation verkürzt und die Wettbewerbsfähigkeit schnell erhöht werden kann.

Klicken Sie bitte auf das Bild, um es in hochauflösender Form anzufordern.

Durch die Kombination von modernen Entwicklungstools, intelligenten Maschinen und fortschrittlicher Technologie lassen sich aussagekräftige Industriedaten erzeugen sowie zielorientiert auswerten, um die Ziele von Herstellern und Maschinenbauern sehr viel schneller zu realisieren.

An den Ständen von PTC, Microsoft, Cisco sowie ODVA, den Partnerunternehmen von Rockwell Automation, wird das Unternehmen eine Reihe innovativer Lösungen für das Connected Enterprise vorstellen. Am Stand von Cisco werden die gemeinsamen IT-Sicherheitslösungen ausgestellt – IT-Sicherheit ist entscheidend für die Umsetzung der Produktivitätssteigerung, die durch Industrie 4.0 möglich ist. Am Stand von Microsoft werden Machine Learning, Augmented Reality (AR), digitale Bedienungsanleitungen und Manufacturing Execution Systems (MES) präsentiert, die alle sicher über die Cloud verbunden sind. Am Stand von PTC wird die kürzlich eingeführte FactoryTalk InnovationSuite powered by PTC zur besseren Vernetzung von Produktionssystemen präsentiert. ODVA präsentiert an seinem Stand CIP Security mit einer erst kürzlich erfolgten Erweiterung der EtherNet/IP-Spezifikation, die verhindert, dass ein Man-in-the-Middle-Angriff Auswirkungen auf den Betrieb von Maschinen oder Anlagen hat.

Zu den Technologien und Services von Rockwell Automation gehören dabei nicht nur Steuerungsgeräte und Antriebsregelungen, sondern auch intelligente Geräte, fortschrittliche Software sowie die Möglichkeit zur Einbindung von Virtual Reality und Augmented Reality in der industriellen Produktion.

„Auf dem Weg zu einem digitalen Unternehmen müssen viele Details berücksichtigt werden, die ein Anbieter allein nicht abdecken kann. Diese Lücken werden mit strategischen Partnerschaften geschlossen, da hier Kernkompetenzen zum Vorteil für den Endkunden zusammenfließen“, sagt Lars Eyckmann, Regional Manager, Information Software EMEA von Rockwell Automation. „Gemeinsam mit unseren Partnern zeigen wir auf der Hannover Messe, wie die Herausforderungen der Digitalisierung gemeistert und industrielle Prozesse optimiert werden können.“

Über Rockwell Automation

Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK) ist der weltweit größte, spezialisierte Hersteller von Automatisierungs- und Informationslösungen für die industrielle Produktion. Ziel von Rockwell Automation ist es, die Produktivität seiner Kunden zu steigern. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zur Nachhaltigkeit. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Das Unternehmen beschäftigt etwa 22 000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Medienkontakte

Jasmin Rast oder Sebastian Wuttke
Tanja Gehling

Kontakt

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.