Hannover Messe 2017 – Gemeinsam zum digitalen Wandel

Hannover Messe 2017: Gemeinsam zum digitalen Wandel

Der digitale Wandel eröffnet neue Möglichkeiten und verändert die Arbeitsweise von Herstellern grundlegend. Sie können dadurch ihre Fertigung an kurz-, mittel- und langfristigen Erfolgszielen völlig neu ausrichten.

Die digitale Transformation unterstützt Hersteller bei der Entwicklung und Anwendung von Lösungen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette. Kurz gesagt: Der digitale Wandel ist ein Trend, den kein Hersteller ignorieren darf.

Mithilfe der Digitalisierung können Unternehmen sämtliche Ressourcen, Produktionsverfahren und Mitarbeiter im gesamten Fertigungsprozess vernetzen – von der Werkshalle bis zur Chefetage. Sie sorgt außerdem für höhere Effizienz, Qualität und Wirtschaftlichkeit, da Informationen der richtigen Person oder Maschine am richtigen Standort zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden können.

Die erforderliche Konnektivität für den Datenzugriff bereitzustellen, ist jedoch leichter gesagt, als getan. Hier kommt unser „Connected Enterprise“-Ansatz ins Spiel. Dieses Konzept ermöglicht die digitale Vernetzung zwischen Mitarbeitern, Werksanlagen und Unternehmensanwendungen und gewährt so vollständigen Einblick in die Verlaufs- und Echtzeitdaten.

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2017 vom 24. - 28. April und entdecken Sie wie der digitale Wandel mittels eines Connected Enterprise Industrie 4.0 realisiert.

Auf der Hannover Messe geben wir zusammen mit Branchenführern wie Microsoft und Cisco einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten und die praktischen Anwendungen des digitalen Wandels. Das Beispiel Daimler Trucks North America (DTNA) zeigt, wie das Unternehmen bereits erfolgreich auf die digitale Fertigung umgestellt hat. Rockwell Automation und Cisco haben hierfür zusammen mit DTNA Anwendungsfälle für die Messe ausgearbeitet, um den unmittelbaren Nutzen von Industrie 4.0 veranschaulichen zu können: Sie haben ein agiles Unternehmen aufgebaut, das genau auf die Marktanforderungen reagieren kann – heute und in Zukunft.

Gemeinsam mit Microsoft gestalten wir durch Konzepte entsprechend Industrie 4.0 auch die Verfahren der Öl- und Gasindustrie neu.

Vom 24. bis 28. April präsentieren wir auf der Hannover Messe unser weitreichendes Lösungsangebot - von einzelnen Komponenten bis hin zur kompletten intelligenten Fabrik. Im Mittelpunkt stehen dabei die aktuellen Trends wie integrierte Industrie, digitale Fertigung, Energieeffizienz und Industrie 4.0.

Sie erhalten einen vollständigen Überblick über die industrielle Wertschöpfungskette – alles vereint unter einem Dach. Lernen Sie unsere neuesten Technologien und Innovationen kennen und verpassen Sie keinesfalls, wie ein Jaguar Landrover Echtzeitdaten in der „Wildnis“ erfasst und wieder zurück in den Entwicklungs- und Fertigungsprozess einspeist.

Dank der Zusammenarbeit mit Branchengrößen wie Microsoft oder Cisco treiben wir die Entwicklung, was sich bereits heute an Industrie 4.0 in der Fertigung realisieren lässt, erfolgreich mit voran. Gemeinsam bringen wir den Connected Enterprise-Ansatz und die Verschmelzung der Produktions- und Informationstechnologie auf den Weg.

Sie möchten mehr erfahren? Wir zeigen Ihnen auf der Hannover Messe die Ergebnisse erfolgreicher Kooperationen. Entdecken Sie die Zukunft schon heute.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website zur Hannover Messe.

Beth Parkinson
Gepostet 14 April 2017 Von Beth Parkinson, Market Development Director, Connected Enterprise, Rockwell Automation

Neuesten Nachrichten

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.

Anmelden

Registrieren Sie sich über folgenden Link um automatisch über aktuelle Ausgaben der Automation Today per E-Mail informiert zu werden.