Produktion von Elektrofahrzeugen

Flexible und skalierbare Fertigung von Elektrofahrzeugen

Die Automobilindustrie steht an einem Wendepunkt. Bloomberg schätzt, dass bis 2040 54 % aller Neuwagen Elektrofahrzeuge sein werden. Und bereits 2030 werden 100 % aller Pkw in China und Indien elektrisch sein.

Für Markeneigner und Zulieferer bedeutet dies, dass umgehend eine neue Herangehensweise erforderlich ist. Hersteller von Elektrofahrzeugen müssen ihre Prozesse und Technologien an die sich verändernden Marktanforderungen anpassen. Mit intelligenten und flexiblen Prozessen sowie integrierten Automatisierungslösungen können wir Sie dabei unterstützen, Ihre Elektrofahrzeugproduktion schneller wettbewerbsfähig zu gestalten.

Schnellste Produkteinführungen

Schnelle und kostengünstige Skalierung der Fertigungsabläufe für Elektrofahrzeuge

Aggressive Terminplanungen erhöhen Kosten und Komplexität. Bei der Produktion von Elektrofahrzeugen muss das aber nicht sein. Wir können Startups für Elektrofahrzeuge ebenso wie alteingesessene Automobilhersteller an jedem Punkt des Wegs helfen durch:

  • Erfahrung im Bereich der Herstellung von Elektrofahrzeugen
  • Fortschrittliches Fertigungs-Know-how
  • Umfassendes PartnerNetwork™
  • Die neuesten digitalen Technologien

Erleben Sie all dies im Zusammenspiel in unserem neuen Electric Vehicle Innovation Center in San Jose, Kalifornien. Diese praxisnahe Umgebung bietet Live-Demos und technische Versuchseinrichtungen, damit Sie schnell starten können und wettbewerbsfähig werden. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Design: Lernen Sie Best Practices für die Automobilproduktion kennen und informieren Sie sich über Produktionsinfrastruktur und Lieferkettendesign.
  • Digitalisierung: Erfahren Sie, wie Ihre Arbeitskräfte auf Basis vernetzter Abläufe schneller bessere Entscheidungen treffen können.
  • Optimierung: Möglichkeiten zum Steigern der Effizienz und zum Reduzieren von Ausfallzeiten mithilfe der datenbasierten Elektrofahrzeugproduktion identifizieren.

Mit über 4000 erfolgreich entworfenen, installierten und in Betrieb genommenen Automobilprojekten weltweit haben wir die Expertise, Sie beim Erreichen Ihrer Produktionsziele zu unterstützen.

Wie intelligent ist Ihre Elektrofahrzeugproduktion?

Industrie 4.0 gestaltet die Automobil-Wertschöpfungskette neu

Der schnellste Weg zur Effizienz: intelligente, vernetzte Elektrofahrzeugproduktion. Vernetzter Betrieb führt – vom Bergwerk bis zum Versandlager – schneller zu optimierter Produktion mit niedrigeren Kosten und Risiken.

Führende Autoproduzenten setzen bereits intelligente Maschinen, Analysen und AR (erweiterte Realität) für ihren Wettbewerbsvorteil ein. Wir bei Rockwell Automation verschieben die Grenzen, um Sie mit den intelligentesten verfügbaren Technologien auszustatten. Heben Sie sich ab:

  • Schnellere und bessere Geschäftsentscheidungen im Werksbereich wie im Sitzungssaal – mit skalierbaren Analysen.
  • Höhere Qualität und Gesamtanlageneffektivität (OEE) mit einem MES, das die Arbeiter durch die Produktion führt.
  • Produkte als Connected Enterprise schneller einführen, indem Daten in Echtzeit über Prozesse, Einrichtungen und Zulieferer hinweg freigegeben werden.
  • Weniger Ausfallzeiten mit von AR bereitgestellten Diagnosen und Arbeitsanweisungen.
  • Höhere Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit durch Beförderung der Karosserien und Batterien mit einem intelligenten Transportsystem

Intelligente Automobilfertigung bietet optimierte Fertigung, schnelle Reaktion auf Kundenanforderungen und geringere Kapitalkosten. Profitieren Sie ab sofort von diesen Vorteilen.

Batterieproduktion mit hohen Stückzahlen

Nachfrage im Giga-Maßstab bewältigen

Wir werden viele Batterien benötigen. 40 Millionen neue Batterien für Elektrofahrzeuge pro Jahr, um genau zu sein.

Nur Gigafactorys sind groß genug, um die Kapazität für die Milliarden Watt an Strom zu produzieren, die für die Elektrofahrzeuge weltweit benötigt werden. Prognosen zeigen, dass wir in den nächsten zehn Jahren 100 neue Gigafactorys benötigen, um mit diesen Bedarf Schritt zu halten. Dies stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, digitalisierte und intelligente Produktionsstätten zu entwickeln und aufzubauen, die Stückzahlen und Effizienz in bisher nicht dagewesener Größenordnung bieten.

Wir können Ihnen dabei helfen, die Grenzen des Möglichen zu verschieben. Schiere Größe ist nicht die einzige Grundlage. Deshalb bemühen wir uns um folgende Aspekte:

  • Informationsstrategie, die von Anfang an in das Werk integriert ist
  • Analysen, die aus Daten Einblicke machen, Ergebnisse prognostizieren und Entscheidungsgrundlagen darstellen.
  • Lieferkettenkonnektivität, in deren Mittelpunkt die Qualität steht – von der Materialquelle bis zum Ausstellungsraum.
  • Integrierte Flexibilität, damit Sie für künftige Innovationen, Technologien und Techniken bereit sind.

Der OEM Hirata hat sich für unsere Technologien entschieden, um die erste Serienproduktionslinie für die Batterien von Elektrofahrzeugen zu schaffen. Durch den standardisierten Einsatz unserer Produkte konnte Hirata die Größe der Maschine um 30 % verringern. Und mit der Unterstützung unseres lokalen Teams kann das Unternehmen die Anlaufzeit um 10 % verringern. Erfahren Sie mehr über diese erste Maschine ihrer Art.

Bleiben Sie in der Spur

Von Greenfield nach Brownfield ist Erfahrung der Schlüssel zur Risikominderung

Programmstarts können noch vor der ersten Bestellung zum Erfolg oder zum Misserfolg werden. Schlechte Steuerspezifikationen. Technische Probleme. Änderungsaufträge. Schulungen oder Ersatzteile fehlen. Diese Probleme senken Gewinne, Marktanteile und Aktienkurse.

Vermeiden Sie diese Fallstricke mit unserem Programmmanagement.

Bessere Produkteinführungen

Unsere qualifizierten Einführungs- und Programmmanagementteams sind nicht nur Automatisierungsexperten. Sie kennen die weltweiten Standards der Automobil- und Reifenbranche und können Sie bei deren Anwendung unterstützen:

  • Optimieren der Steuerungen und Prozesse
  • Überwachen der Änderungsaufträge und Spezifikationsabweichungen
  • Verbessern der Kommunikation zwischen allen Parteien

Kostenüberschreitungen vermeiden

Wir zeigen Ihnen, worauf es künftig in einem sich ständig wandelnden Markt ankommt.

Dies bedeutet häufig, mit Maschinenbauern gemeinsam an globalen Projektstandards, Technologien und Best Practices zu arbeiten. Daraus resultieren einheitliche Spezifikationen und eine straffere Kostenkontrolle. Verlassen Sie sich über den gesamten Projektzyklus auf uns: Wir überwachen die vom Maschinenbauer erbrachten Leistungen – für einen erfolgreichen Start und darüber hinaus.

Erstklassige Integration

Die Integration von Technologien ist die Basis intelligenter und sicherer Produktion. In einem geeigneten Infrastrukturdesign werden Menschen und Maschinen verbunden, damit die Elektrofahrzeugproduktion Folgendes leistet:

  • Kurze Anlauf- und Umrüstzeiten
  • Daten werden zu aussagekräftigen Informationen
  • Aufgabengerechtes Design mit getesteten Abhängigkeiten schon vor Produktionsbeginn
OPTIONAL: ADD LOCAL CONTENT HERE Detail Page industries/automotive/segments_auto/de/DE_det_electric-vehicle-production row-8

Wie können wir Ihnen helfen?

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.