Risikomanagement

Schützen Sie Mitarbeiter, Gewinne und geistiges Eigentum

Sicherheit am Arbeitsplatz, Produktqualität und Veralterung von Anlagen sind fortlaufende Herausforderungen. Gleichzeitig können Sicherheitsbedrohungen die Steuerungssysteme stören, zu neuen Sicherheitsrisiken führen und geistiges Eigentum gefährden.

Indem Sie ein industrielles Risikomanagement in die Strategie für Ihr Connected Enterprise implementieren, können Sie diese Risiken eindämmen und sowohl Ihre Anlagen als auch Ihre Unternehmensmarke schützen.

Risiken an der Wurzel packen

Gehen Sie Probleme dort an, wo sie entstehen – in der Infrastruktur

Das industrielle Risikomanagement sollte sich auf die Bereiche beziehen, in denen Mitarbeiterunfälle, Verstöße gegen die Datensicherheit, Produktreklamationen und andere Vorfälle ihren Ursprung haben. In vielen Fällen ist dies die Infrastruktur für industrielle Automatisierung.

Zu den vier wichtigsten Bereichen für das Risikomanagement zählen:

  • Veralterung von Anlagen: Modernisieren Sie Ihre Steuerungs- und Informationssysteme, um Ausfallzeiten zu verringern, die Compliance zu stärken sowie für Qualität und Sicherheit zu sorgen.
  • Qualität: Nutzen Sie die in einem Connected Enterprise verfügbaren Daten, um das Qualitätsmanagement zu verbessern und gesetzliche Anforderungen einzuhalten.
  • Sicherheit: Folgen Sie den führenden Herstellern, und gehen Sie das Thema Sicherheit in den drei zentralen Bereichen Kultur, Compliance und Kapital an.
  • Schutz: Verfolgen Sie ein umfassendes Sicherheitskonzept als Schutz gegen aktuelle und zukünftige Bedrohungen.

Industrielles Risikomanagement im Informationszeitalter

Sicherheit durch Schutz

Industrielle Sicherheitsrisiken bedrohen nicht nur geistiges Eigentum, Betrieb und Produktqualität, sie gefährden auch die Sicherheit von Mensch und Umwelt. Des Weiteren stellen kompromittierte Sicherheitssysteme für einzelne Mitarbeiter und für ganze Anlagen ein enormes Sicherheitsrisiko dar, und manipulierte oder unterbrochene Systeme können die Versorgung der kompletten Bevölkerung mit Nahrung, Medikamenten, Wasser und Energie bedrohen.

Durch die Integration von Sicherheitsfunktionen in ein Connected Enterprise und die Beachtung wichtiger Schritte können Sie Sicherheitsrisiken bewerten, einordnen und mindern.

Weitere Informationen über industrielle Sicherheit

Weitere Informationen über mehr Sicherheit im Connected Enterprise

Wachsender Bedarf an Rückverfolgbarkeit und Serialisierung

Compliance und verbessertes industrielles Risikomanagement

Neue Vorschriften sollen Lieferketten stärken und die Rückverfolgbarkeit von Produkten verbessern. Lebensmittel-, Pharma- und Metallunternehmen müssen so Lösungen für Serialisierung und Rückverfolgbarkeit umsetzen.

Ein ganzheitliches Serialisierungssystem kann diese Anforderungen erfüllen. Es sorgt für eine nahtlose gemeinsame Verwendung von Daten innerhalb der Lieferkette und für Rückverfolgbarkeit bis hinab auf die Ebene marktfähiger Produkte. Ein Serialisierungs- oder Track-and-Trace-System bietet außerdem weitere geschäftliche Vorteile für ein Connected Enterprise. Rückwärtslogistik z. B. kann dazu beitragen, schneller auf Produktrückrufe zu reagieren, und sie bietet wertvolle Daten für bessere Vorhersagen.

RISIKEN WACHSAM IM BLICK BEHALTEN

Digitalisierung des industriellen Risikomanagements für mehr Sicherheit

Machen Sie sich Sorgen um die Cyber-Sicherheit in einem Connected Enterprise? Dann vergessen Sie nicht, dass viele Organisationen ältere Technologien einsetzen, die Daten an ungeschützte Automatisierungssysteme senden. Wenn dann die Anzahl verbundener Geräte steigt, haben Hacker automatisch mehr Zugangspunkte zum System. Mit The Connected Enterprise bekommen Sie dieses Risiko in den Griff und sorgen für mehr Sicherheit.

Mit intelligenteren Technologien lässt sich auch der Schutz eines Connected Enterprise gewährleisten. So sind zum Beispiel lernfähige Geräte in der Lage, sich selbst zu überwachen und bei einem Leistungsproblem die Mitarbeiter zu warnen. Mobile Terminals können dafür sorgen, dass Mitarbeiter einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu den Anlagen wahren. Und integrierte Intelligenz schützt die Produktintegrität und trägt zum Verbraucherschutz bei.

Wie können wir Ihnen helfen?

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.