Webinar: Automatisieren von Design & Engineering 

Automatisieren von Design & Engineering

Automatisierungsprojekte bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von wiederkehrenden Applikationsfunktionen. Dies sind z.B. Ventil- oder Pumpenobjekte aus Prozessanwendungen oder modulare Code-Objekte aus Maschinenapplikationen. Sie haben Ihr Know-how in Funktionen einfließen lassen und daraus Standards entwickelt. Wie lassen sich diese konsequent in kommenden Projekten anwenden? Wie lassen sich schnell die zugehörigen Steuerungs- und Visualisierungsobjekte, Alarme und Langzeithistorisierung konfigurieren?

Dieses Webinar vermittelt einen Überblick über die aktuellsten Versionen des Studio 5000 Automation Application Code Manager (ACM) und Applikationsbibliotheken. Neben der Reduzierung der Entwicklungskosten und Projektdurchlaufzeiten hilft der ACM bei der Verwaltung von kundenspezifischen Bibliotheken, dem Versionsmanagement der Bibliotheksobjekte und dem Umsetzen von Programmierstandards.

Darüber hinaus bietet Rockwell Automation eine Vielzahl von typischen Applikationsfunktionen. Als Anwender bietet Ihnen dies besseres Lifecycle Management, optimale Leistung, getesteten und dokumentierten Code sowie standardisierte Schnittstellen. Verfügbar sind Funktionen aus den Bereichen

  • Verpackung, Wickler, Robotik
  • Process Skid  & Leittechnik
  • Autonome Förderwagen-Technologie

Durch das Webinar führt:

Frank Bludau
Commercial Engineer, Bereich Prozessindustrie

Frank Bludau verfügt über 20 Jahren Erfahrung bei Rockwell Automation, u.a. lange Jahre davon als technischer Leiter für die Umsetzung von Projekten in der Prozessindustrie zuständig. Als Commercial Engineer ist er der Ansprechpartner für Kunden zu allen Fragen rund um Leitsysteme und Prozessanwendungen.

Kontakt

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.