Neue Prozesssteuerungslösung für Brauereien von Rockwell Automation senkt Kosten und unterstützt Qualitätssicherung

Rockwell Automation und McRae Integration entwickeln gemeinsam eine Lösung für Großbrauereien: FactoryTalk Brew.

Wenn Brauereien auf dem heutigen umkämpften Markt bestehen wollen, müssen sie in ihrem Betrieb Risiken identifizieren, Qualitätsstandards einhalten sowie Kosten und ineffiziente Prozesse minimieren. Die neue Lösung FactoryTalk Brew von Rockwell Automation unterstützt bei der Bewältigung dieser Herausforderungen und liefert damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

 

Klicken Sie bitte auf das Bild, um es in hochauflösender Form anzufordern.

FactoryTalk Brew basiert auf dem ebenfalls von Rockwell Automation entwickelten Prozessleitsystem PlantPAx. Es ermöglicht Brauereien eine Standardisierung und vollständige Automatisierung. Darüber hinaus bietet es eine Informationsplattform zur Berichtserstellung und Rezeptverwaltung, über die sich die Daten von Automatisierungs- und MES-Ebene zusammenführen lassen. Indem eine Integration von Automatisierungs- und Datenfunktionen auf Betriebsebene möglich ist, unterstützt die Lösung auch den Aufbau eines Connected Enterprise und folglich besser informierte Geschäftsentscheidungen. Damit eignet sich das neue Produkt für Brauereien, die bisher keine geeignete Softwareebene für ihre bestehende Automatisierungsplattform finden konnten oder diese komplett neu auslegen mussten.

Während der Produktion können Bediener von jedem beliebigen Gerät aus auf die Lösung zugreifen und mithilfe bereits vorhandener Berichtsparameter Daten erfassen. Dadurch können sie schnell auf eventuell auftretende Prozess- oder Chargenprobleme reagieren, was für große Unternehmen, bei denen der kleinste Fehler enorme Folgen haben kann, unabdingbar ist.

„FactoryTalk Brew baut auf den individuellen Lösungen auf, die Rockwell Automation bereits seit über einem Jahrzehnt für die Brauwirtschaft entwickelt“, erklärt Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation. „In Zusammenarbeit mit McRae Integration haben wir die Vorteile unseres modernen Prozessleitsystems ausgeschöpft, um Brauereien eine auf ihren Bedarf zugeschnittene Lösung zu liefern.“

Über eine Webanwendung können Automatisierungsabläufe und Berichtsparameter festgelegt werden, um sowohl die Inbetriebnahme als auch den eigentlichen Braubetrieb zu vereinfachen. Während der Inbetriebnahme kann die Lösung an die individuellen Anforderungen jeder beliebigen Brauerei (wie unterschiedliche Ausrüstung für Tanks, Fässer und Getreideumschlag) angepasst werden. Damit sind die Unternehmen weniger von hoch spezialisierten Arbeitskräften abhängig und können schneller ihren Betrieb aufnehmen. Indem Bediener zudem innerhalb der Software Funktionen auslegen und vor deren Bereitstellung testen können, sinkt auch das Risiko.

„Da auf dem Markt nur eingeschränkt Steuerungslösungen für Brauereien erhältlich sind, mussten wir bisher immer individuelle Lösungen entwickeln“, sagt Andrew Bentley, Präsident von McRae Integration Ltd., einem Partner von Rockwell Automation und Mitglied des Rockwell Automation PartnerNetwork-Programms. „Mit FactoryTalk Brew können wir eine branchenspezifische, standardisierte Steuerung mit schnellem Zugriff auf produktionskritische Daten bereitstellen. Damit bieten wir den Kunden einen erheblichen Mehrwert und helfen ihnen, ihre Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen.“

Die weltweit unterstützte Brauereilösung wird sowohl von Rockwell Automation und zertifizierten Partner-Systemintegratoren als auch OEMs bereitgestellt, die sich mit umfangreichen Brauprozessen und den dafür erforderlichen Produkten auskennen. Sie ist das Ergebnis einer beständigen Zusammenarbeit zwischen Rockwell Automation und McRae Integration in der Brauwirtschaft und eine Ergänzung zu dem bereits angebotenen FactoryTalk Craft Brew, einer Lösung von Rockwell Automation für Craft-Beer-Brauereien.

Über Rockwell Automation

Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK) ist der weltweit größte, spezialisierte Hersteller von Automatisierungs- und Informationslösungen für die industrielle Produktion. Ziel von Rockwell Automation ist es, die Produktivität seiner Kunden zu steigern. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zur Nachhaltigkeit. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Das Unternehmen beschäftigt etwa 22 000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Medienkontakte

Jasmin Rast oder Sebastian Wuttke
Nadine Sorrentino

Kontakt

Rockwell Automation und seine Partner bieten Ihnen herausragendes Know-how, um das Design, die Implementierung und den Support Ihrer Automatisierungsinvestitionen zu unterstützen.