Loading

Beleuchtungssteuerung

Die Beleuchtungssteuerungsprodukte umfassen Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze, Lichteinspeisungstrennschütze und kombinierte Lichteinspeisungsschütze. Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze sind mit bis zu 12 Polen und mit Kontakten mit einer Nennspannung von 20 A für Abzweigleitungen erhältlich. Lichteinspeisungstrennschütze schalten große Lichtblöcke ein und aus. Unsere Schütze sind für bis zu 2250 A ausgelegt. Sie können sie zum Steuern von beleuchteten Schaltfeldern mit Ein- und Mehrspannungsbus einsetzen.

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen Schalt- und Überstromschutz in einem Gehäuse kombiniert werden müssen. Diese Schütze sind in Sicherungen oder Leistungsschaltern integriert.

Main Image
Kombinierte Lichteinspeisungsschütze mit Trennschalter

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze mit Trennschalter der Serie 502L vereinen Schalt- und Überstromschutz in einem Gehäuse. Diese Schütze sind mit einem dreipoligen Lichteinspeisungsschütz der Serie 500L sowie einem Trennschalter (mit oder ohne Sicherung) in einem gemeinsamen Gehäuse ausgeführt.

Main Image
Kombinierte Lichteinspeisungsschütze mit Leistungsschalter

Kombinierte Lichteinspeisungsschütze mit Leistungsschalter der Serie 503L sind mit einem Lichteinspeisungsschütz der Serie 500L und einem thermomagnetischen Lastschalter (zeitabhängig verzögert) in einem gemeinsamen Gehäuse ausgeführt.

Lichteinspeisungstrennschütze

Lichteinspeisungstrennschütze steuern größere Lichtblöcke wie z. B. beleuchtete Schaltfelder mit Ein- und Mehrspannungsbus. Wir verfügen über Schütze mit oberer Verdrahtung, Permanentmagnet-Sperrschütze mit oberer Verdrahtung und Schütze mit Durchgangsverdrahtung.

Main Image
Lichteinspeisungstrennschütze mit Durchgangsverdrahtung

Die Lichteinspeisungstrennschütze der Serie 500FL mit Durchgangsverdrahtung steuern große Lichtblöcke. Verwenden Sie diese elektrisch betätigten Schütze zum Schalten des Stroms für Glüh-, Leuchtstoff- und Quecksilberbogenlampen sowie für Kondensatoren und andere Nicht-Motorlasten. Nicht geeignet für den Einsatz an Signalblinkern.

Main Image
Lichteinspeisungstrennschütze mit oberer Verdrahtung

Lichteinspeisungsschütze der Serie 500L sind elektrisch betätigte Schütze zum Schalten des Stroms für Glüh-, Leuchtstoff- und Quecksilberbogenlampen sowie Kondensatoren. Diese Schütze können nicht für Signalblinker verwendet werden.

Main Image
Lichteinspeisungstrennschütze mit oberer Verdrahtung und Permanentmagnet-Selbsthaltung

Unsere Lichteinspeisungsschütze mit oberer Verdrahtung und Permanentmagnet-Selbsthaltung der Serie 500LP dienen zum Schalten des Stroms für Glüh-, Leuchtstoff- und Quecksilberbogenlampen sowie für Kondensatoren und andere Nicht-Motor- und Lichtlasten. Diese Schütze sind mit einer Steuerspannung von 110/120 V AC verfügbar.

Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze enthalten elektrische und mechanisch gehaltene NEMA-, mechanisch gehaltene AC-NEMA- und mehrpolige IEC-Lichteinspeisungsschütze.

Main Image
Elektrisch gehaltene Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

Lichteinspeisungsschütze der Serie 100L steuern eine Vielzahl von Lichtlasten. Sie können für alle gängigen Lichtlasten und andere Nicht-Motor-Anwendungen einschließlich Wolframfilament-Lichtlasten, elektrische Entladungslasten (Leuchtstoff), elektrische Heizungen und elektrische Wassererhitzer verwendet werden. Außerdem erfüllen diese Schütze die Anforderungen sowohl von CSA als auch von UL.

Main Image
Mechanisch gehaltene Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

NEMA-Wechselstrom-Lichteinspeisungsschütze der Serie 500LC bieten eine Stromkreissteuerung für mehrere Verzweigungen. Sie können die Lichteinspeisungsschütze für Energiemanagementsysteme, speicherprogrammierbare Steuerungen, Kommunikationssysteme, Mikroprozessoren, Belegungssensoren, fotoelektrische Zellen und Zeitwerke verwenden.

Main Image
Elektrisch und mechanisch gehaltene Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze

Die elektrisch und mechanisch gehaltenen Mehrpol-Lichteinspeisungsschütze der Serie 500LG verfügen über einen modularen kompakten Aufbau und können mühelos installiert werden. Die Kontakte schalten Vorschaltgeräte (Leuchtstoff oder HID), Wolfram- und allgemeine Lasten. Diese Schütze sind mit einem Standardsockel für alle Konfigurationen sowie mit austauschbaren Spulen für Dauernennstrom ausgeführt und schalten Niederpegelstromkreise auf 12 V, 5 mA.