Loading

Anschlusskomponenten

Zu den Anschlusskomponenten zählen Netzwerkmedien für Ethernet, ControlNet™, DeviceNet™, Stromversorgungsmedien und Sicherheitsverbindungssysteme. Wir bieten viele Produkte für DC-Mikro (M12), AC-Mikro (1/2 Zoll / 1,27 cm), MiniPlus (1 Zoll, 1-1/8 Zoll / 2,54 cm, 2,85 cm), Mini (7/8 Zoll / 2,22 cm), Pico (M8) und M23: Anschlusskabel, Verbindungskabel, V- und Y-Kabel, Splitter, Steckverbinder für die individuelle Konfektionierung und Steckverbinder. Zu unseren E/A-Verdrahtungssystemen zählen Schnittstellenmodule und Kabel, die sich mit vorverdrahteten Kabeln an die digitale und analoge E/A anschließen lassen. Wir bieten verschiedene IEC- und NEMA-Klemmen je nach individuellem Bedarf.

Zu E/A-Verdrahtungssystemen der Serie 1492 zählen Schnittstellenmodule und Kabel, die sich mit vorverdrahteten Kabeln an die digitale und analoge E/A anschließen lassen.

1492 I/O Wiring Systems
Anschlusskabel und Steckverbinder für die individuelle Konfektionierung

Kabel und Anschlusskabel ermöglichen einen sicheren Anschluss von Näherungssensoren, Endschaltern, fotoelektrischen Sensoren und anderen Feldgeräten. Wir bieten eine breite Palette an Anschlusskabeln (mit Steckern an jedem Ende) und Verbindungskabeln (mit Steckern an einem Ende und einem freien Ende), Splittern und T-Stücken, Verteilern, V- und Y-Kabeln, Steckverbindern für die individuelle Konfektionierung und Schaltschranksteckverbindern. Diese Komponenten sind in vielen verschiedenen Anschlusskonfigurationen und Gehäusematerialien erhältlich.

Main Image
AC-Mikro-Verdrahtungssysteme

Unsere AC-Mikro-Verdrahtungssysteme der Serie 889R verfügen über genormte 2-, 3-, 4-, 5- oder 8-polige Anschlüsse für Ihre mit Gleichstrom betriebenen Komponenten. Die Anschluss- und Verbindungskabel enthalten umspritzte Stecker und sind in vielen verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Eine Reihe von Splittern und T-Stücken, Verteilern, V- und Y-Kabeln, Steckverbindern für die individuelle Konfektionierung und Schaltschranksteckverbindern runden das Angebot ab und ermöglichen noch mehr Flexibilität bei der Feldverdrahtung.

Main Image
Kabelrollen

In Kombination mit Steckverbindern für die individuelle Konfektionierung bieten unsere Kabelrollen der Serie 889 mehr Flexibilität und gewährleisten damit die schnelle und einfache Installation, die für ein vollständig auf Steckverbindungen basiertes System charakteristisch ist. Anhand der roten Kabelmäntel können Sie leicht erkennen, dass es sich um Sicherheitsanwendungen handelt.

Main Image
DC-Mikro (M12)-Kabel und -Anschlusskabel

Die DC-Mikro-Verdrahtungssysteme (M12) der Serie 889D verfügen über genormte 2-, 3-, 4-, 5- oder 8-polige Anschlüsse für Ihre mit Gleichstrom betriebenen Komponenten. Die Anschluss- und Verbindungskabel enthalten umspritzte Stecker und sind in vielen verschiedenen Konfigurationen erhältlich, sodass sie in einer großen Bandbreite an Anwendungen und Umgebungen eingesetzt werden können. Eine Reihe von Splittern und T-Stücken, Verteilern, V- und Y-Kabeln, Steckverbindern für die individuelle Konfektionierung und Schaltschranksteckverbindern runden das Angebot ab und ermöglichen noch mehr Flexibilität bei der Feldverdrahtung.

Main Image
DIN-Ventilsteckverbinder

Die DIN-Ventil-Verbindungstechnik der Serie 889 umfasst Steckverbinder für die individuelle Konfektionierung und Kabel, die einen sicheren Anschluss in industriellen hydraulischen und pneumatischen Einsatzbereichen mit Magnetventilen und Druckschaltern ermöglichen. Diese in einer Vielzahl von Größen und Verdrahtungskonfigurationen verfügbaren Produkte bieten genormte Anschlussmöglichkeiten und optimale Schutzeigenschaften in verschiedensten Umgebungen. Einige Modelle beinhalten Überspannungsschutzschaltungen, die die Magnetspulen in anderen Geräten vor potentiell schädlichen Stromspitzen schützen.

Main Image
EAC-Mikro-Verdrahtungssysteme

Unsere EAC-Mikro-Verdrahtungssysteme der Serie 889B ermöglichen einen sicheren Anschluss von Näherungssensoren, fotoelektrischen Sensoren und anderen Feldgeräten. Die Anschlüsse sind in geraden oder rechtwinkligen Ausführungen verfügbar und sind physisch kodiert, damit Verdrahtungsfehler vermieden werden.

Main Image
IDC-Anschlusskomponenten

Unsere IDC-Verteiler besitzen Ports mit 3-Leiteranschluss und sind als Verteiler mit 8 Anschlüssen verfügbar. Unsere IDC-Steckverbinder sind mit Zinkspritzgussanschlüssen mit vier Drähten ausgestattet und eignen sich optimal für den Anschluss von Drähten mit Gehäusen mit der Flexibilität der Feldanpassung.

Main Image
M23-Verdrahtungssysteme

M23-Verdrahtungssysteme der Serie 889M verfügen über genormte 12- und 19-polige Anschlüsse für solide Verbindungen in Anwendungen mit hoher Steckerdichte. Verwenden Sie unsere M23-Anschlusskomponenten mit Sicherheitsschaltern oder zum Übertragen eines Digitalsignalbündels aus einem Verteiler oder einer Steuerung. Wir verfügen über Anschluss- und Verbindungskabel, lötbare Steckverbinder und Schaltschranksteckverbinder.

 

Main Image
Mini-Verdrahtungssysteme

Zu unseren Mini-Verdrahtungssystemen der Serie 889N gehören Anschluss- und Verbindungskabel, Verteiler, Splitter und T-Stücke, Steckverbinder für die individuelle Konfektionierung und Schaltschranksteckverbinder. Genormte 2-, 3-, 4-, 5- oder 6-polige Stecker eignen sich ideal für Hochleistungsanwendungen. Anschluss- und Verbindungskabel des Typs Mini sind in der Standardlänge mit wechselnder Farbcodierung für die Drähte (US, US-Automobilindustrie und IEC) oder in einem Heavy-Duty-STOOW-A-Kabelmantel verfügbar.

Main Image
Mini-Plus-Verdrahtungssysteme

Unsere Mini-Plus-Verdrahtungssysteme der Serie 889N vereinen Heavy-Duty-Verbindungskabel, Anschlusskabel und Schaltschranksteckverbinder, damit Geräte mit bis zu zwölf Steckverbindungen sicher angeschlossen werden können.

Main Image
Pico-Verbindungssysteme (M8)

Zu den Pico-Verbindungssystemen (M8) der Serie 889P gehören Anschluss- und Verbindungskabel, Verteiler, Splitter, V-Kabel, Steckverbinder für die individuelle Konfektionierung und Schaltschranksteckverbinder. Unsere Geräte enthalten genormte 3- oder 4-polige Steckverbindungen zum Aufziehen oder Einrasten in geraden oder rechtwinkligen Konfigurationen. Anschluss- und Verbindungskabel enthalten umspritzte Stecker und sind in verschiedenen Längen und unterschiedlichem Kabelmantelmaterial verfügbar.

Netzwerkmedien

Netzwerkmedien enthalten Verbindungsgeräte für industrielle Netzwerke, wie beispielsweise Ethernet, ControlNet™ und DeviceNet™. Die Geräte enthalten Kabelrollen, Anschluss- und Verbindungskabel und einen vollständigen Satz von Zubehörteilen. Unsere Netzwerkmedienkomponenten gewährleisten die Netzwerkleistung und vereinfachen den Aufbau der Architektur.

Main Image
ControlNet-Netzwerkmedien

ControlNet™-Netzwerkmedien und -Anschlusskomponenten liefern Ihnen die nötige Flexibilität für die Konzipierung Ihres Netzwerks. Das ControlNet-Koaxialkabel ist ein praktisch leistungsverlustfreies, vierfach abgeschirmtes RG-6-Koaxialkabel für gängige Installationen. Mit dem ControlNet-Lichtwellenleiter können Sie ein Segment Ihres Netzwerks erweitern, EMV-Störfestigkeit sicherstellen und die Installation auch in explosionsgefährdeten Bereichen vornehmen. Wir bieten eine breite Palette an Anschlüssen, Anschlusssteckern, Repeatern und Werkzeugen für Koaxial- und Glasfasersysteme. Wählen Sie den Kabeltyp abhängig vom Einsatzzweck oder der Umgebung, in der Sie das System verwenden.

Main Image
DeviceNet-Netzwerkmedien

Zu den DeviceNet™-Netzwerkmedien zählen dicke und dünne Rund- oder Flachkabel. Rundkabel, die in der Regel für Hauptleitungen verwendet werden, sind auf Spulen oder als vorkonfigurierte Anschluss- oder Verbindungskabel erhältlich. Die KwikLink™-Flachkabelsysteme bieten eine einfache, modulare Verkabelungsmethode in Form einer flachen, vieradrigen Hauptleitung mit Schneidklemm-Steckverbindern, die Einbauzeiten und Materialkosten senken.

Main Image
Ethernet-Netzwerkmedien

Wir bieten ein umfassendes Portfolio an industrietauglichen physikalischen Ethernetkabeln, wie M12-Verbindungstechnik, Variant 1-Verbindungstechnik nach Industriestandard und RJ45-Verbindungstechnik. Unsere Ethernetkabel wurden speziell für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen entwickelt und kombinieren ein speziell entwickeltes Kabel mit robusten Anschlüssen, womit die Netzwerkintegrität und -leistung sichergestellt wird.

Main Image
USB-Kabel für den industriellen Einsatz

Unsere USB-Kabel für den industriellen Einsatz ersetzen Kombinationen aus seriellen Adaptern und Kabeln. Die Kabel können direkt an den USB-Port des Computers angeschlossen werden. Das vereinfacht die Einrichtung und Installation von Switches und Geräten.

Stromversorgungsmedien-Anschlusskomponenten

Stromversorgungsmedien-Anschlusskomponenten sind Plug-and-Play-Anschlüsse, die Zweigleistungen von Drehstrommotoren und dezentrale ArmorStart®-Motorschalter mit Strom versorgen sowie Hilfsgeräte separat vom Netzstrom mit 24-V-Gleichstrom versorgen. Unsere Anschlusskomponenten enthalten Anschluss- und Verbindungskabel, Hauptleitungen, Abzweigkabel, T- und Reduzierstücke, Steckverbinder und Kurzschlussstecker.

Main Image
Hilfsstromversorgungsmedien

Unsere Hilfsstromversorgungsmedien der Serie 1485 basieren auf einem 4-poligen Anschlusssystem. Sie werden verwendet, um neben dem Netzstrom zusätzlich Gleichstrom mit 24 V für E/A-Module und andere Geräte bereitzustellen. In der Regel wird E/A-Geräten mit Ausgangsverbindungen diese separate Stromleistung eingespeist, um bei einem Wechsel des Ausgangs eine Unterbrechung der Stromversorgung zu verhindern. Bei einigen Geräten ist jedoch eine separate Hilfsstromversorgung für den Betrieb erforderlich, unabhängig davon, ob Ausgänge vorhanden sind.

Main Image
Steuerleistungsträger

Unsere Steuerstromkomponenten der Serie 888/889 bieten Mini-Steckverbinder, die für eine sichere Verbindung mit dem dezentralen ArmorStart®-Motorschalter sorgen. Die Komponenten der Steuerleistungsträger verfügen über eine 6-polige/5 genutzte Konfiguration, damit eine fehlerhafte Verdrahtung der Netzwerkanschlüsse verhindert wird.

Main Image
Dreiphasige Stromversorgungsmedien

Die dreiphasigen ArmorConnect®-Stromversorgungsmedien der Serie 280 bieten Mini-Schnellsteckeranschlüsse und Steckverbinder, die für eine sichere Verbindung zum dezentralen ArmorStart®-Motorschalter sorgen. Die Anschlüsse sind in geraden oder rechtwinkligen Ausführungen verfügbar und sind physisch codiert, damit Verdrahtungsfehler vermieden werden. Die Komponenten der dreiphasigen Stromversorgungsmedien erfüllen die Norm UL 2237 für die Zweigleistung des Motors.

Unsere sicherheitsverdrahteten Guardmaster®-T-Anschlüsse/-Abzweiger, -Verteiler, -Kurzschlussstecker und -Anschlüsse sind Bestandteile eines Steckverbindersystems für die Maschinensicherheit. Die GuardLink™-Anschlüsse verbinden Sicherheitseingangsgeräte mit einem GuardLink-System, einem sicherheitsbasierten Kommunikationsprotokoll, das The Connected Enterprise Sicherheit ermöglicht. GuardLink-fähige Geräte bieten erweiterte Funktionen und Diagnosen, auf die nur über einen GuardLink-fähigen Verbindungsanschluss zugegriffen werden kann.

 

888-898 Safety Connection Systems
Klemmenleisten

Verbindungssysteme mit Klemmenleisten beinhalten IEC-Anschlüsse in Form von Federklemmen oder Schraubzwingen, IEC-Klemmenleisten-Zubehörteile, NEMA-Klemmen, NEMA-Klemmen-Zubehörteile, berührungssichere Klemmblöcke und Schaltschrankklemmen. Wir bieten viele Klemmenleistenprodukte wie Zweifach-Plug-In, Thermoelement, Abzweigungsverbindungs-Durchgriff, Erdung, Durchgriff als platzsparende Komponente, Sicherung, Sensor, Plug-In-Verbindung, Mehrfach-Schaltkreis, Mini, Einfach-Schaltkreis, Neutralleiter-Trennklemme, Isolierung usw.

Main Image
IEC-Reihenklemmen in Schraubausführung

Unsere IEC-Reihenklemmen in Schraubausfürhung entsprechen anerkannten internationalen IEC-Normen. Unsere berührungssicheren Klemmen sind für die Montage auf einer DIN-Schiene konzipiert. Wir bieten eine große Auswahl IEC-Blöcke mit hoher Dichte von allgemeinen Durchgangsklemmen für Steuerklemmen bis zu Spezialblöcken für Erdung und Isolierung sowie Thermoelement-Blöcke für temperaturabhängige Prozesssteuerungsanwendungen.

Main Image
IEC-Federkraft-Reihenklemmen

Unsere IEC-Federkraft-Reihenklemmen bieten eine schraubenlose Anschlusslösung und damit eine schnelle und praktische Lösung für sichere und langlebige Verbindungen. Diese Blöcke mit hoher Dichte verringern die Verdrahtungszeit, minimieren den Fehlerbehebungsbedarf und können unter extremen Bedingungen eingesetzt werden. Der sichere Kontakt ist unter extremen Bedingungen wie bei Anwendungen mit Erschütterungen langlebig. Wir bieten 20 Arten von IEC-Federkraft-Reihenklemmen, einschließlich Erdung, Sicherung, Sensor, platzsparender Komponente, Miniaturausführung, Plug-In und Trennung.

Main Image
NEMA-Klemmen

NEMA-Klemmen ermöglichen die einfache Verdrahtung mit Schraubendrehern normaler Größen, eine einfache Sichtkontrolle der korrekten Position der Drähte und problemloses Markieren. Die meisten NEMA-Klemmen sind vollständig mit einem Arretierstück, Befestigungslasche und einer Abschlusswand auf einer Hohlschiene vormontiert und können herausgenommen werden. Wir bieten vier Typen von NEMA-Klemmen an: offene Konstruktion, Spannungsangabe, Sicherung und Trennschalter.

Main Image
Berührungssichere NEMA- und IEC-Reihenklemmen

Unsere Produktfamilie berührungssicherer Reihenklemmen reicht von den offenen NEMA/EEMAC-Klemmenleisten bis hin zu voll funktionsfähigen Klemmenleisten nach IEC. Unsere berührungssicheren Klemmblöcke sind kompakt und verfügen über versenkte Klemmen. Sie verfügen über UL- und CSA-Zulassung sowie über CE-Konformität für die Verwendung in der Europäischen Union. Sie können zwischen elf Farben auswählen, um Schaltkreise einfach zu kennzeichnen. Neben den genormten Klemmenleisten auf Mehrfachschienen verfügen wir auch über eine große Palette an Sicherungsklemmenleisten und Trennschalter.

Main Image
NEMA-Schaltschrankklemmen

Unsere NEMA-Schaltschrank-Reihenklemmen der Serie 1492 werden normalerweise verwendet, wenn die Installation nur wenige Abschlüsse erfordert. Sie reduzieren die Einbauzeit und sind sofort nach der Montage anschlussfertig. Es ist keine Schiene erforderlich. Diese Klemmenleisten sind in vier Ausführungen und sieben Typen verfügbar.

Main Image
Netzklemmleisten

Unsere Netzklemmleisten umfassen Optionen zur Klemmenbezeichnung. Alle Einheiten sind mit Anschlussmaßen versehen und die Drahtbereiche und Anzugsdrehmomente auf dem Produkt sind für die einfache Installation etikettiert. Sie können aus fünf Ausführungen von Netzklemmleisten auswählen: Mini-Klemmenleisten, offene Stromverteiler-Klemmenleisten, offene Durchgangs-/Spleiß-Klemmenleisten, geschlossene Stromverteiler-Klemmenleisten und Stromverteiler-Klemmenleisten mit UL 1953-Eintragung.

Main Image
Bezeichnungssysteme

Wir bieten drei Kennzeichnungssysteme für Ihre industrielle Ausrüstung, Kabel und Reihenklemmen an. Das ClearMark™ Advanced-Bezeichnungssystem eignet sich ideal für hohe Druckvolumen im Dauerbetrieb. Das ClearMultiprint™-Bezeichnungssystem wurde für viele verschiedene Arten von Benutzern konzipiert, die Hochgeschwindigkeitsdruck, keine Trocknungszeit und ein kompaktes Befestigungsmaß benötigen. Das ClearPlot™-Bezeichnungssystem ermöglicht aufgrund seiner Robustheit und Flexibilität die teilweise Kennzeichnung von Karten oder die Markierung von bis zu drei Karten gleichzeitig und ist damit für Anwender mit kleinen und mittleren Volumen geeignet.