Loading

Blog

Recent ActivityRecent Activity

Steigern Sie die Leistung Ihrer Frequenzumrichter – und Ihres Betriebs insgesamt – mit integrierter vorausschauender Wartung

Geht es Ihnen wie vielen Autobesitzern? Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zum Ölwechsel in die Werkstatt, doch die Einhaltung der vom Hersteller empfohlenen Inspektionsintervalle ist ein ewiger Kampf? Sie fragen sich auch, ob ein Ölwechsel angesichts Ihrer Fahrweise überhaupt notwendig ist?

Dank der neuen Diagnosemöglichkeiten von Fahrzeugen müssen wir uns bei Inspektionen nicht mehr auf Vermutungen verlassen. Daten über kritische Fahrzeugkomponenten werden erfasst, und bei bevorstehenden Problemen erfolgen Warnmeldungen. So können wir die Autoinspektion abgestimmt auf den tatsächlichen Bedarf und nicht abhängig von industriellen Durchschnittswerten durchführen und Reparaturen vornehmen, bevor es zu einer kostspieligen und ärgerlichen Panne kommt.

Dies ist vorausschauende Wartung – und die Vorteile für Ihren Industriebetrieb liegen auf der Hand. Um die tatsächlichen Auswirkungen besser überblicken zu können, ist es wichtig, sich zunächst die Unterschiede zwischen vorbeugender und vorausschauender Wartung bewusst zu machen.

Vorbeugend vs. vorausschauend

Bei der vorbeugenden Wartung geht es darum, Wartungspläne zu erstellen, um Geräte basierend auf ihrer erwarteten Lebensdauer zu warten oder zu ersetzen. Das ist sicherlich besser als ein Run-To-Fail-Wartungsansatz, bei dem ungeplante Ausfallzeiten zu einem routinemäßigen und kostspieligen Bestandteil in Ihrem Betrieb werden.

Proaktive Wartung basiert auf einem festen Zeitplan, nicht auf dem tatsächlichen Zustand und der konkreten Leistung des Geräts. Dies kann dazu führen, dass absolut einwandfreie Geräte lange bevor dies notwendig ist ausgetauscht werden. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass ein Gerät vor der geplanten Wartung oder Inspektion ausfällt.

Bei der vorausschauenden Wartung sieht dies jedoch anders aus. Daten werden von einem Gerät erfasst, um seine Leistung zu überwachen. Diese Daten werden für Prognose-Algorithmen genutzt, um Ausfälle lange vor dem Auftreten vorherzusagen. Darüber hinaus können Sie mit der vorausschauenden Wartung Ihre Wartungspläne optimieren und maximalen Nutzen aus Ihren Anlageinvestitionen ziehen.

Die vorausschauende Wartung ist umso wertvoller, je mehr Daten zur Verfügung stehen – und zwar nicht nur vom Gerät selbst, sondern auch von bestimmten Komponenten innerhalb des Geräts. Dies gilt insbesondere für eines der wichtigsten Geräte in Ihrer Anlage: den Frequenzumrichter (FU).

Tiefe, vorausschauende Einblicke

Ob sie nun in einem Kompressor, einer Pumpe oder einer Stanzpresse eingesetzt werden, Frequenzumrichter führen die ganzheitlichen Prozesse aus, die Ihre Produktion in Gang halten. Fällt ein FU aus, wirkt sich dies auf die gesamte Anwendung aus.

Glücklicherweise ist jetzt der Zugriff auf FUs möglich, die in einem Netzwerk verbunden sind, und so auch deren Analyse und Rückverfolgung. Hinzu kommt, dass moderne FUs Informationen über einige ihrer Kernkomponenten bereitstellen, wie Lüfter, Zwischenkreis-Kondensatoren und IGBTs (Insulated Gate Bipolar Transistors).

Lüfter sind beispielsweise mechanisch und weisen mit der Zeit Verschleiß auf. Die Frequenzumrichter der neuesten Generation verfügen über vorgefertigte Algorithmen, die speziell die Leistung der Lüfter überwachen und deren Lebensdauer anhand von Überwachungsdaten zu Temperatur, Arbeitsgeschwindigkeit und tatsächlichen Betriebsstunden vorhersagen können.

Wartungstechniker können diese Informationen nutzen, um entweder den FU oder die Komponente zu reparieren oder auszutauschen. Da sich Fehler bereits Monate im Voraus vorhersagen lassen, kann das Wartungspersonal Inspektionen um geplante Ausfallzeiten herum terminieren und sicherstellen, dass die benötigten Ersatzteile bereitstehen.

Ist es für Sie an der Zeit, umzusteigen?

One of the most appealing aspects of AC drives with predictive maintenance is they offer the capability as an inherent product feature. They require no add-on or extra charge to access the predictive insights.

Remaining life component data can be read directly on the drive. You do have the option, however, of scaling up the data into your plantwide visualization software or to the cloud. This allows you to build a predictive-maintenance strategy that corresponds with the size and needs of your operations.

To learn more about AC drives with predictive maintenance, check out the new Allen-Bradley PowerFlex® 755T drives. The drives use our patented TotalFORCE technology to provide leading-edge predictive maintenance and are designed for applications from 10 to 6,000 horsepower.

Falls Sie nicht sicher sind, ob sich die vorausschauende Wartung für Ihren Betrieb anbietet, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Kommt es in Ihrem Betrieb regelmäßig zu Ausfällen, die auf das Betriebsverhalten von FUs zurückzuführen sind?
  • Planen Sie regelmäßige Wartungszeiten ein, um Komponenten wie FU-Lüfter, Filter und IGBTs auszutauschen, ohne überhaupt zu wissen, ob es ein damit Problem gibt?
  • Greifen Sie auf Ihr Betriebsbudget und nicht Ihr Wartungsbudget zu, um FU-Fehler zu beheben?

    Wenn Sie eine dieser Fragen mit ‚Ja‘ beantwortet haben, ist es an der Zeit, auf Frequenzumrichter mit vorausschauender Wartung umzustellen. Weitere Informationen zu FU-Optionen finden Sie auf dieser Seite.

Garron Morris
Garron Morris
Principal Engineer, Rockwell Automation
Garron Morris
Subscribe

Subscribe to Rockwell Automation and receive the latest news, thought leadership and information directly to your inbox.

Recommended For You